Schlagwort-Archive: Punk

TAZ zum Thema „Punk oben ohne“

Ausziehen, tanzen, sich vergessen, deswegen gehen Menschen auf Konzerte, das ist Spaß, Ekstase, ein Ausbrechen aus dem alltäglichen Regelwerk. Für Musiker wie Publikum.

Die TAZ hat sich auch mit Feine Sahne Fischfilet und dem Männernippelskandal im AJZ Bielefeld beschäftigt.

Advertisements
Getaggt mit, , , ,

Feine Sahne Fischfilet und der olle Sexismus

Indimedia schreibt:

„Was sämtliche Verfassungsschützer Mecklenburg-Vorpommerns seit Jahren vergeblich versuchen, ist nun im Handstreich dem ‘AJZ Bielefeld’ mehr oder weniger gelungen: Auftrittsverbot für die Rostocker Punkband ‘Feine Sahne Fischfilet’…!“

Und warum? Weil der Drummer – ja, der Typ, der auf der Bühne am meisten Arbeitet, sich nicht aus seiner stickigen, schlecht belüfteten Ecke wegbewegen darf und meist im vollen Schein der Bühnenspots sitzt –  sich während des Auftritts sein T-Shirt auszog. Bämm, das ist „sexistisch“, weil

[es einen] Plenumsbeschluss geben soll, der Musiker*innen verbietet, irgendwelche Kleidungsstücke abzulegen.

Ich persönlich sehe das genau wie Indimedia:

Wir wissen nicht, was da in Bielefeld los ist, aber der Zusammenhang zwischen antisexistischer Politik und dem nackte-Oberkörper-Verbot erschließt sich uns auch bei längerem Nachdenken nicht.

Leider ist dieses PC-Gehabe und eine auffällig übertriebene Verbotsmentalität aktuell in vielen A(J)Zs zu sehen. Was einst freie, autonome Kulturräume waren, wird nun durch und durch reglementiert und beschnitten. Traurig.

Getaggt mit , , , ,

Punk Is Dead

Oder zumindest derbe im Sellout. Ich weiß nicht, worüber ich mehr weinen will: Justin Bieber-Shirts im Black Flag-Style, die inflationäre verhuntzung von Ramones-Shirts, das Fallout Boy von manchen als Punk angesehen wird oder wie Urban Outfitter jedwede Subkultur verramschen muss…. 23 Beispiele, warum Punk definitiv tot ist!

Getaggt mit, , , , , , , , ,