Archiv der Kategorie: Essen

Veganismus als Wirtschaftsfaktor

Kaum ist Veganismus nicht mehr nur etwas für autonome Linke und Ökospinner, sondern wird von Leuten wie Patrik Baboumian, Kim Kalkowski und Attila Hildmann für die breite Masse interessant, wird der Kommerzstempel draufgedrückt. Zumindest betrachtet ausgerechnet die Berliner Zeitung den wirtschaftlichen Aspekt dieser Ernährungsform und Lebensweise…

Advertisements
Getaggt mit, , , , ,

Die Aggression von Omnivoren gegenüber Veganern

Textpluswebdesign hat einen schönen Artikel geschrieben, der wohl jedem Vegetarier und Veganer aus der Seele spricht…

Getaggt mit,

RE: Die Aufregung um den „Veggie-Day“ Vorschlag der Grünen

Herrlich. Man sagt was gegen das Schnitzel des Deutschen und schon springt dieser aus der Hose. Die Welle der Empörung um den Veggie-Day an deutschen Kantinen, kann man überall selber miterleben. Eine differenzierte Betrachtung um die Ursache und Propagandamaschinerie der Bild, gibt es hingegen bei Stefan Niggemeier.

PS: Scheiß auf einen dedizierten Veggie-Tag, ich will eine permanente Quote an vegetarischem und veganen Essen und eine Kennzeichnungspflicht für tierische Produkte in eigentlich veganen Artikeln.

Getaggt mit, , , , ,

Vegane Proteinriegel

Veganer und Sport? Das sind für die meisten Menschen zwei nicht vereinbare Gegensätze. Aber es geht. Bei BeVegt schreiben vegane Läufer rund um die beiden Themen.

Darunter findet sich auch ein erstklassiges Rezept für vegane Proteinriegel.

http://www.bevegt.de/quinoa-mandel-proteinriegel/

Getaggt mit, , , ,