Punk Is Dead

Oder zumindest derbe im Sellout. Ich weiß nicht, worüber ich mehr weinen will: Justin Bieber-Shirts im Black Flag-Style, die inflationäre verhuntzung von Ramones-Shirts, das Fallout Boy von manchen als Punk angesehen wird oder wie Urban Outfitter jedwede Subkultur verramschen muss…. 23 Beispiele, warum Punk definitiv tot ist!

Advertisements
Getaggt mit, , , , , , , , ,

2 Gedanken zu „Punk Is Dead

  1. toutde5uite sagt:

    Schönes WordPress-Theme BTW 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: