Dystopie: Amazon soll in drei Jahren den Plattenladen getötet haben

Eigentlich ist es selbstverständlich: „Support your local Plattenladen!“ Aber irgendwie machen das viele nicht. Sie kaufen sich fröhlich ihre Musik bei Amazon, als CD, LP oder gar Download. Naja, ist mir persönlich auch lieber als über iTunes. Aber am besten unterstützt man den lokalen Einzelhandel und die Bands direkt selber.

Lesen und nachdenken: Amazon To Kill Independent Record Stores In 3 Years.

Advertisements
Getaggt mit, , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: